Datenbank der Ausbildungsplätze


Ausbildung zur/zum

Betrieb/Firma

 

Anästhesietechnische/r Assistent/in (m/w/d)
Beginn: 2024

Trägergesellschaft Kliniken Aurich-Emden-Norden


Anästhesietechnische/r Assistent/in (m/w/d)
Beginn: 2025

Trägergesellschaft Kliniken Aurich-Emden-Norden


Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- u. Klimatechnik (m/w/d)
Beginn: 2025

J. Brose GmbH & Co. KG


Automobilkauffrau/- mann
Beginn: 2025

Autohaus Kannegiesser


Automobilkauffrau/-mann
Beginn: 2024

Autohaus Eihusen & Wilken GmbH & Co. KG


Automobilkauffrau/-mann
Beginn: 2025

Autohaus Eihusen & Wilken GmbH & Co. KG


Bankkauffrau/-mann (m/w/d)
Beginn: 2025

Sparkasse Aurich-Norden


Bankkauffrau/-mann (m/w/d)
Beginn: 2025

Raiffeisen-Volksbank Fresena eG


Bauzeichner (m/w/d)
Beginn: 2025

Urbano


Brunnenbauer/-in (m/w/d)
Beginn: 2025

Thade Gerdes GmbH


Bürokauffrau/-mann (m/w/d)
Beginn: 2025

Autohaus Kannegiesser


Dualer Studienplatz Bachelor of Arts (B.A.) für den Studiengang Allgemeine Verwaltung oder Verwaltungsbetriebswirtschaft im Beamtenverhältnis auf Widerruf (Stadtinspektor-Anwärter/in) (m/w/d)
Beginn: 2025

Stadtverwaltung Norden


Seite: 1[ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ][ 7 ][ 8 ][ 9 ][ 10 ][ 11 ][ 12 ][ 13 ][ 14 ]

740 x
angesehen

Ausbildungsbetrieb: Trägergesellschaft Kliniken Aurich-Emden-Norden

Ausbildung zum/zur

Anästhesietechnische/r Assistent/in (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: 2025

Dauer der Ausbildung
3 Jahre

Was erwartet Dich
Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. August/September oder 1. April)

Als Anästhesietechnischer Assistent (ATA) übernimmt man vor, während und nach dem Eingriff zahlreiche Aufgaben im Operationssaal wie das Unterstützen bei Narkosen.
Das breite Aufgabenspektrum macht den Job abwechslungsreich und anspruchsvoll – und bietet gute Zukunftsaussichten.

Inhalte der Ausbildung
– Fachkompetenzen der ATA (u. a. gezielte Anästhesieassistenz und pflegerische Tätigkeiten in den verschiedenen operativen Fachdisziplinen der Notaufnahme und Endoskopie).
– Selbst-, Sozial- und Lernkompetenzen der ATA (u. a. Kommunikation, Beratung, Anleitung und Zusammenarbeit in Gruppen)
– rechtliche und institutionelle Kompetenzen (u. a. Sozial-, Arbeits- und Haftungsrecht, Qualitätsanforderungen, ökologisches Handeln, Politik)
– allgemeine Pflichteinsätze (Bauch-, Unfallchirurgie oder Orthopädie, Gynäkologie)
– Wahlpflichteinsätze (z. B. Gefäßchirurgie, HNO, Thoraxchirurgie)
– Pflichteinsätze in Funktions- und Versorgungsbereiche (z. B. Ambulantes Operieren, Notaufnahme, Endoskopie, OP, Zentralsterilisation)

Die praktische Ausbildung findet in den Kliniken statt. Für den theoretischen Unterricht in unterschiedlich langen, mehrwöchigen Blöcken ist die Berufsschule am Bildungs-institut Gesundheit am Klinikum Leer zuständig.
– Übernahmegarantie nach erfolgreicher Ausbildung

Inhalte der Ausbildung
- Fachkompetenzen der ATA (u.a. gezielte Anästhesieassistenz und pflegerische Tätigkeiten in den verschiedenen operativen Fachdisziplinen, der Notaufnahme und Endoskopie).
- Selbst, Sozial-und Lernkompetenzen der ATA (u.a. Kommunikation, Beratung, Anleitung und Zusammenarbeit in Gruppen)
- Rechtliche und institutionelle Kompetenzen (u.a. Sozial, Arbeits-und Haftungsrecht, Qualitätsanforderungen, ökologisches Handeln, Politik)
- Allgemeine Pflichteinsätze (Bauch-, Unfallchirurgie oder Orthopädie, Gynäkologie)
- Wahlpflichteinsätze (z.B. Gefäßchirurgie, HNO, Augenchirurgie, Thoraxchirurgie)
- Pflichteinsätze in Funktions-und Versorgungsbereichen (z.B. Ambulantes Operieren, Notaufnahme, Endoskopie, OP, Zentralsterilisation)

Die praktische Ausbildung findet in den Kliniken statt. Für den theoretischen Unterricht in unterschiedlich langen, mehrwöchigen Blöcken ist die Berufsschule am Bildungsinstitut Gesundheit am Klinikum Leer zuständig.

- Übernahmegarantie nach erfolgreicher Ausbildung

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr:

1190,69 €


2. Ausbildungsjahr:

1252,07 €


3. Ausbildungsjahr:

1353,38 €



Ausbildungsvergütung lt. TVAÖD

Arbeitszeit
38,5 Std./Woche im Schichtdienst mit Wochenenden

Urlaub
30 Tage

Was bringst Du mit
– mindestalter 17 Jahre
– Realschulabschluss oder eine gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung
– empfohlen wird ein mindestens zweiwöchiges Praktikum im Anästhesiebereich vor der Ausbildung

Trägergesellschaft Kliniken Aurich-Emden-Norden

Gesundheit

Sonja Abbas

Bolardusstraße 20

26721 Emden

Telefon:

04921/98-2510


E-Mail:



Kurzdarstellung des Unternehmens
Die Ubbo-Emmius-Klinik und das Klinikum Emden gehören zu den größten Gesundheitsdienstleistern in Ostfriesland.

Als Arbeitgeber bieten die beiden Krankenhäuser Ausbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Berufszweigen und möchten möglichst vielen jungen Menschen eine qualifizierte Ausbildung ermöglichen.

Aktuelle Ausbildungsplatzangebote

Anästhesietechnische/r Assistent/in (m/w/d)Anästhesietechnische/r Assistent/in (m/w/d)Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung – FMA (m/w/d)Informatikkauffrau/mann (m/w/d)Operationstechnische Assistenz (m/w/d)Pflegefachfrau/mann (m/w/d)

© 2013 Stadt Norden
Fachdienst Wirtschaftsförderung und Marketing „Norden – Kurs Zukunft!“
Am Markt 19 - 26506 Norden | Tel.: +49 (0) 4931 / 923 - 415