Unsere Projektpartner

ESF-Modellprojekt „Norden – Kurs Zukunft!“

Die Stadt Norden startete im Januar 2013 das Modellprojekt „Norden – Kurs Zukunft!“.
Das Land Niedersachsen fördert mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) das Modellprojekt im Bereich betriebliche Ausbildung.
Leitziele des Projektes sind es neue Ausbildungsplätze zu schaffen und die Attraktivität betrieblicher Ausbildung in kleinen und mittleren Unternehmen zu steigern, um somit dem Fachkräftemangel in der Region entgegenzuwirken. Die lokale Wirtschaft soll gestärkt und gleichzeitig für die Auswirkungen des demografischen Wandels sensibilisiert werden.
Desweiteren möchte das Projekt junge Mädchen zunehmend für so genannte MINT-Berufe (Berufe im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) begeistern und langfristig die Zahl der Schulabbrecher reduzieren.

Die Stadt bedankt sich bei allen nachfolgenden Partnern, die das Projekt durch einen LoI (Letter of Intent) unterstützt haben: Conerus-Schule Norden, Ems-Achse, KGS Hage-Norden, Agentur für Arbeit Emden, KVHS Norden, Oberschule Norden, Schule am Meer Norden, Stadtelternrat der Stadt Norden, Ulrichsgymnasium Norden, Wirtschaftsforum Norden, Verbund Ausbildung Ostfriesland e. V., Region Ostfriesland, IHK für Ostfriesland und Papenburg und Jobcenter Norden.


Dieses Projekt wurde mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Projektpartner

Agentur für Arbeit Emden-Leer

Conerus-Schule Norden

Glave Gruppe

IHK für Ostfriesland und Papenburg

Jobcenter Norden

KGS Hage-Norden

Kreishandwerkerschaft Aurich-Emden-Norden

KVHS Norden

Landkreis Aurich

Oberschule Norden

Region Ostfriesland

Schule am Meer Norden

Stadtelternrat der Stadt Norden

Ulrichsgymnasium Norden

Verbund Ausbildung Ostfriesland e. V.

Wachstumsregion Ems-Achse

Wirtschaftsforum Norden


© 2013 Stadt Norden
Fachdienst Wirtschaftsförderung und Marketing „Norden – Kurs Zukunft!“
Am Markt 39 - 26506 Norden | Tel.: +49 (0) 4931 / 923 - 302